Verkaufsfachleute mit eidg. Fachausweis | DRILL® Repetitorium

 

Deine Strategie

Du schaust in die Zukunft: Im ersten Prüfungs-Anlauf hat es (noch) nicht gereicht – aber davon lässt du dich nicht entmutigen und strebst um so mehr eine anerkannte Weiterbildung im Verkauf an.

 

Vorbereitungslehrgang zur Berufsprüfung:

Eidgenössischer Fachausweis als Verkaufsfachfrau / Verkaufsfachmann

 

DRILLstamp_1024

 

Dein Profil

  • Erste absolvierte eidgenössische Verkaufsfachleute-Prüfung liegt nicht länger als zwei Jahre zurück
  • Muttersprache Deutsch oder sehr gute mündliche und schriftliche Deutschkenntnisse
  • Motiviert, einen wesentlichen Teil der Freizeit deinem Weiterbildungsziel zu widmen

 

Wie wir arbeiten – Deine Vorteile

  • Kleinklassen von vier bis maximal 12 Teilnehmer erlauben eine seriöse, umfassende Vorbereitung auf die externe eidgenössische Prüfung
  • Berufsbegleitend; 100 % Berufstätigkeit möglich durch Unterricht am Abend
  • Maximaler Praxisbezug durch eigene Beratungsagentur und erfahrenen Dozenten
  • Konsequente Orientierung an den Anforderungen der externen Prüfung mittels Dozentenreferaten, Einzelarbeiten und mehrtägigen Intensivseminaren zur 1:1 Simulation der eidgenössischen Prüfung
  • Permanente, individuelle Reflexion deiner Leistungen

 

Rahmenbedingungen

  • Ausbildungsdauer: rund 8 Monate
  • Ausbildungsstart: jeweils im August
  • Unterrichtszeiten: zwei Mal pro Woche am Abend, 17:45 bis 20:45; vereinzelte Lektionen oder mehrtägige Prüfungssimulationen finden zusätzlich ausserhalb dieser Zeiten statt.
  • Unterrichtssprache: Deutsch (Mundart)
  • Kursort: Beim Hegibachplatz: Neptunstrasse 109, 8032 Zürich
  • Bundesbeiträge: Studierende, welche Vorbereitungskurse für eidg. Berufsprüfungen und eidg. höhere Fachprüfungen belegen, werden mit 50% der Kosten für die entsprechende Weiterbildung unterstützt. Anspruch auf diese Beiträge haben alle Personen, welche die entsprechende eidgenössische Prüfung absolvieren. Die Rückerstattung beantragen die Studierenden nach absolvierter Prüfung direkt beim Bund. Weitere Infos…

 

Button_Download

 

Detailinformationen  |  Entscheidungshilfe: Repetieren – ja oder nein?  Studentenbewertung  |  Erfolgreiche Absolventen  |  Studenten Guide  |  AGB

Jetzt anrufen und sich unverbindlich beraten lassen: 044 919 04 73 | info@extrakt.ch

 

__________________________________________

 

Student(inn)en sagen…

 

 

RW_SchwarzDiana

Hoi Roger. Habe mir ein verlängertes Wochenende gegönnt und bin nun bereits wieder fleissig am arbeiten – wenn auch zwischendurch immer wieder am jubeln. Nachstehend ein Rückblick, verbunden mit einem grossen Dankeschön. 
Grösste Stärke von DRILL: Beherrschung der Kunst der erfolgreichen Motivation. 
Grösste Unterstützung von DRILL: Die persönlichen Fall-Feedbacks mit den vielen konstruktiven Inputs.
Mein Fehler: Nicht gleich von Anfang an die Ausbildung bei euch gemacht, dann hätte es bestimmt beim ersten Mal geklappt.
Rosenquarz kraulen oder DRILL: Lieber Roger, ich bin sehr froh, dass Du Dich “DRILL” entschieden hast und wir keine Rosenquarze kraulen mussten. Dein Unterricht ist pragmatisch, konzentriert sich auf das Wesentliche, hilft nicht nur für die Prüfung sondern auch bei der Arbeit, persönlich, ehrlich, motivierend, konstruktiv, Förderung anhand der Individualität der einzelnen Schüler, lehrreich, fordernd, interessant und spannend, hart aber fair, verständlich… langer Rede kurzer Sinn: Dein Unterricht ist schlicht GENIAL!

RW- und Statistik-Trauma: Lieber Thies, nicht nur mein Trauma ist weg, auch die Worte… und doch kommt mir so einiges in den Sinn. Angefangen mit „das Leben ist kein Ponyhof“ (hat mir fast das Herz gebrochen, als ich das im ersten Fall-Feedback gelesen habe), bis zur Sonne im letzten Feedback. Du hast es geschafft, mein Trauma in Begeisterung umzuwandeln und glaube mir, niemand hätte auch nur einen Rappen darauf verwettet, dass dies jemand kann.

Rüebli-Salat: Lieber Jan, ich werde wohl nie mehr einen Rüeblisalat vom Coop essen können, ohne an Dich zu denken und vergiss nie: Verantwortlich für die Ziele ist NIE eine Firma oder der eigene Mitarbeiter – aber wirklich immer? Ich hätte da schon noch ein paar Beispiele auf Lager. Nach ein paar Monaten habe auch ich es begriffen… Geduld ist eine Tugend und zum Glück besitzt Du diese.
Danke für alles, Diana
[Diana Schwarz, ZH, Verkaufsfachfrau mit eidg. Fachausweis]

 

Weitere Studentenmeinungen  So werden wir bewertet  |  Ruhm & Ehre

 

 

__________________________________________

 

verbandslogos4